Mia und der weiße Löwe

Filmtitel
Mia und der weiße Löwe
Filmstart
01.02.2019
Länge
98 Minuten
Regie
Gilles de Maistre
Schauspieler
Ryan McLennan, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood, Daniah de Villiers, uvm.
Genre
Familie
Verleih
Constantin Film

„Mia und der weiße Löwe“ erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Löwen und einem Mädchen, das bereit ist für diesen über ihre Grenzen hinauszugehen und verzichtet dabei auf sämtliche Tricktechnik.

Die Familie der zehnjährigen Mia (Daniah de Villiers) entscheidet sich in Südafrika einen Löwenzucht zu übernehmen. Während das Mädchen ihre alte Heimat London und ihre Freunde vermisst, überrascht sie ihr Vater eines Tages mit einem seltenen, weißen Löwenbaby. Zuerst diesem kleinen Wesen abweisend gegenüber, gewinnt der kleine Löwe Charlie dennoch bald ihr Herz und gemeinsam wachsen die beiden heran bis Charlie ausgewachsen ist und damit eine Gefahr darstellt. Als Mias Vater den Löwen deshalb verkaufen will, beschließt sie mit ihrem Freund zu fliegen um ihn in ein Schutzreservat zu bringen. Es beginnt ein außergewöhnliches Abenteuer, an dem Mia an ihre Grenzen stößt und über sich hinaus wächst.

„Mia und der weiße Löwe“ ist ein beeindruckendes Filmprojekt. Über einen Zeitraum von drei Jahren in Südafrika gedreht, verzichtet Regisseur Gilles de Maistre („Der erste Schrei“) auf jegliche Tricktechnik. Gemeinsam mit dem bekannten „Löwenflüsterer“ Kevin Richardson wurde die Hauptdarstellerin Daniah de Villiers an die Zusammenarbeit mit dem Löwen herangeführt. In weiteren Rollen sind Mélanie Laurent („Nachtzug nach Lissabon“, „Inglorious Basterds“), Langley Kirkwood („Dredd“) und Nachwuchsdarsteller Ryan Mac Lennan zu sehen.

Trailer

Fotos