Rocketman

Filmtitel
Rocketman
Filmstart
30.05.2019
Länge
121 Minuten
Regie
Dexter Fletcher
Schauspieler
Taron Egerton, Jamie Bell, Richard Madden, Bryce Dallas Howard, uvm.
Genre
Biografie
Verleih
Constantin Film

„Rocketman“ beleuchtet die wichtigsten Momente aus der Karriere des britischen Musikers Reginald Kenneth Dwight – besser bekannt unter seinem Pseudonym Elton John.

Reginald Kenneth Dwight (Taron Egerton) bewirbt sich nach seinem Abschluss an der Royal Academy of Music 1976 als Komponist bei dem neu gegründeten Plattenlabel Liberty Records. Dort lernt er den Songtexter Bernie Taupin (Jamie Bell) kennen, mit dem er 1972 und 2973 die Alben „Honky Château“ und „Goodbye Yellow Brick Road“ veröffentlicht. Damals rechnet keiner noch damit, dass Reginald ganz groß rauskommen wird und unter dem Namen Elton John zum Superstar avanciert.

Regie führte Dexter Fletcher („Eddie the Eagle“), der nicht registriert im Jahr 2018 bereits mit „Bohemian Rhapsody“ eine Filmbiografie über den Musiker Freddie Mercury veröffentlichte. Taron Egerton („Robin Hood“, „Kingsman: The Secret Service“) übernimmt die Rolle des Ausnahmekünstlers Elton John, während Jamie Bell („Donnybrook“, „Billy Elliot“) an seiner Seite die Rolle des Songtexters Bernie Taupin spielt.

Trailer

Fotos