Mina und die Traumzauberer

Filmtitel
Mina und die Traumzauberer
Filmstart
09.04.2020
Länge
81 Min.
Regie
Kim Hagen Jensen
Genre
Kinder
Verleih
Einhorn Film

Minas Leben wird komplett auf den Kopf gestellt als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen.

Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten.

In der deutschen Fassung leiht Youtuberin und Influencerin
Julia Beautx Minas Stiefschwester Jenny ihre Stimme, der Traumzauberer Gaff wird von Stand-up Comedian und Puppenspieler Martin Reinl gesprochen und Comedy-Autor und Schauspieler Peter Rütten ist als Inspektor der Träume zu hören.

Das Drehbuch wurde von Søren Grinderslev Hansen („Danny’s Doomsday“) und Kim Hagen Jensen geschrieben. Produziert wurde der Film von Nynne Selin Eidnes („Ditte & Louise“). 



Die Geschichte von MINA UND DIE TRAUMZAUBERER begann 2012. Damals arbeitete Kim Hagen Jensen mit Produzentin Nynne Selin Eidnes zusammen am Animationsfilm MARCO MACACO, als Jensen von einem Traum erzählte, den er hatte. Darin hatte er ein Loch in der Welt der Träume gesehen; einen Spalt, durch den er hinter die Kulissen der Traumwelt blicken konnte und sah, wie Arbeiter und Bautrupps eifrig an immer neuen Traumkulissen zimmerten.
Das war der Ausgangspunkt. Danach überlegte Jensen sich, wie man für eine Filmerzählung Träume und Realität miteinander verbinden könnte und kam irgendwann auf die Idee, die Geschichte eines Mädchens zu erzählen, das seine fiese Stiefschwester durch die Macht der Träume zu ändern versucht.
Der Film war anfangs als Fantasy-Geschichte in 2D angelegt, in der das Mädchen viele Hindernisse überwindet und die Welt rettet. 2017 entschloss sich Jensen, noch einmal ganz grundsätzlich an die Story heranzugehen. So wurde daraus schließlich die jetzige Geschichte MINA UND DIE TRAUMZAUBERER, eine moderne, emotional berührende Erzählung von einem Mädchen, das seine Welt unbedingt so behalten möchte, wie sie ist, und nicht weiß, worauf es sich einlässt, als es versucht, alles zu verändern...
Diese Geschichte stieß auch international auf großes Interesse. Aktuell ist MINA UND DIE TRAUMZAUBERER allein in Europa in 24 Länder verkauft; außerhalb Europas gehören etwa China, Südkorea, Lateinamerika, Indien und die Türkei zu den Territorien, in denen der Film im Kino zu sehen sein wird.

Trailer

Fotos